Fotowettbewerb: „Gipfel der Großregion: 25 Jahre – 25 Fotos“

Die Vielfalt der Biotope in der Großregion in eindrucksvollen Bildern einfangen

Im Jubiläumsjahr des Gipfels der Großregion, der zurzeit unter saarländischer Präsidentschaft steht, führt das Ministerium für Finanzen und Europa einen Fotowettbewerb zum Thema „Biotope in der Großregion durch“. Gesucht werden die 25 besten Motive – egal ob naturgegebene Lebensräume oder Biotope, die von Menschen angelegt wurden.

Mitglieder von Fotoclubs mit Sitz in der Großregion werden eingeladen, dazu Fotos einzureichen: Sie können z.B. mit Fotos aus der freien Landschaft, dem Wald, demurbanen Raum oder mit Fotos von industriellen Folgeflächen teilnehmen.

Wichtig: Diese Fotos müssen im Saarland, Rheinland-Pfalz, Lothringen, Luxemburg,Wallonien bzw. der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens aufgenommenworden sein.

Technische Voraussetzungen: Die Fotos müssen als digitale Bilddatei vorliegen, nicht mehr als fünf Megabyte groß sein – im Querformat der Größe 321mm x 234mm sowie mindestens in der Auflösung 300 dpi.

Prämiert werden fünf Fotos – und zwar jeweils eines pro Teilregion – mit einem Preisgeld von jeweils 200 Euro. Die 25 schönsten Fotos werden außerdem im Wandkalender der Großregion 2021, der von der AG Kataster und Kartographie der Großregion erstellt wird, veröffentlicht.

Einsendeschluss ist der 01.05.2020. Eingereicht werden können auch ältere Fotos. Das Datum der Aufnahme des jeweiligen Fotos kann längstens bis zum 16.03.2017 zurückliegen.