Die Großregion nach der Europawahl

Erwartungen der Wirtschafts- und Sozialpartner zur weiteren Entwicklung der Großregion

Die gesamte Großregion hat in den letzten Jahrzehnten von der zunehmenden europäischen Integration massiv profitiert. Für die Menschen in der Großregion haben Grenzen zunehmend an Bedeutung verloren. Das gilt nicht nur für Wohnen, Einkaufen und Kultur, sondern vor allem auch für die Wirtschaft und den Arbeitsmarkt.

Der Workshop soll den Wirtschafts- und Sozialpartner in der Großregion Gelegenheit geben, die anstehenden Herausforderungen aus ihrer Perspektive zu benennen und Erwartungen für Lösungen zu formulieren. Was soll unbedingt auf europäischer und/oder nationaler Ebene geschehen, um weiterhin in der Großregion von „Europa“ profitieren zu können? Was sollen/können die Wirtschafts- und Arbeitsmarktakteure in der Großregion selbst dafür tun?