« Après les ruines » / Nach den Ruinen

Drei Schauspieler und ein Musiker stellen sich Fragen zum Exil: dem der anderen, dem eigenen, dem geografischen und inneren. Anhand von Erlebnisberichten von Menschen im Exil entsteht ein Dialog zwischen Privatem und Universellem, Bühne und Publikum. Eine Bérénice-Koproduktion.

Theater auf Französisch mit deutscher Übertitelung