1. Grenzüberschreitende Wanderung Alzette-Belval – Machen Sie mit!

Wanderung: 4 Wege, 1 Ziel!

Wo geht‘s los? Audun-le-Tiche, Aumetz, Esch-sur-Alzette und Schifflange.

Alle Wege führen zum Maison Rosati. Dort organisiert der CIGL von Esch/Alzette Verpflegung für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Sobald sich alle gestärkt haben, geht die Wanderung weiter nach Schifflange.

Die Wanderung endet am Rathaus von Schifflange wo die Organisation Télévie mit Ständen vertreten sein wird. Vor Ort gibt es die Möglichkeit zum Verzehr.

Die Veranstaltung ist sportlich aber ohne Wettbewerb oder Bewertungen. Verpflegungsmöglichkeiten gibt es entlang des Weges. Dennoch sind alle Wandersleute dazu aufgerufen, für ihr Wohl zu sorgen (Wasserflasche, Essen, wetterangepasste Wanderaustattung), damit die Wanderung unter den bestmöglichen Bedingungen ablaufen kann. Die Veranstaltung ist ja nach Weglänge auch für Kinder geeignet.

Die grenzüberschreitende Wanderung wird vom EVTZ Alzette Belval, der Stadt Esch-sur-Alzette, der Gemeinde des Pays Haut Val d'Alzette und der Gemeinde Schifflange in Zusammenarbeit mit dem CIGL Esch und dem Maison des Jeunes de Schifflange sowie mit Unterstützung von Interreg VA Großregion im Rahmen des Projekts „Alzette Belval vivons ensemble“ organisiert. 

Informationen und Anmeldung: http://gectalzettebelval.eu/la-randonnee-transfrontaliere-dalzette-belval/

Auf Facebook: https://www.facebook.com/events/2187292388004668/

Parallel zur Wanderung wird vom Maison des Jeunes de Schifflange ein MTB-Ausflug durch den Wald organisiert.