Vorstellung des Projektes „Task Force Grenzgänger 2.0”

„Die Hindernisse auf dem Arbeitsmarkt der Großregion – wie kann man sie überwinden?”

Das Projekt „Task Force Frontaliers 2.0” soll vor allem die Widerstände identifizieren, die man auf den Arbeitsmärkten der Großregion antrifft, sie analysieren und konkrete Lösungsvorschläge bringen.

Die strategischen Partner des Projektes sind das luxemburgische Arbeitsministerium, die Region Wallonien, das rheinland-pfälzische Arbeitsministerium und die Präfektur der Region Grand Est.

Der Forem ist einer der Partner, die mit der Unterstützung des Projektes vor Ort sowie mit der Verbesserung seiner Visibilität und seiner Wirksamkeit beauftragt sind.

Mit dieser Veranstaltung versucht der Forem, die Aufmerksamkeit auf dieses konkrete Projekt zu lenken und die verschiedenen Mitspieler zusammenzubringen.