Symposium Bürgerbeteiligung

Am 18. Mai 2018 findet von 9.30 bis 16.30 Uhr in Moulin Klepper, Neufchâteau (Belgien), das Symposium Bürgerbeteiligung statt. Das Symposium ist Teil des internationalen Kongresses der Europäischen Vereinigung für Eifel und Ardennen (EVEA). Es hat zum Ziel, Akteure und Best Practices in Bezug auf Bürgerbeteiligung zum Vorschein zu bringen. Diese Methode der öffentlichen Entscheidung bezieht die Bevölkerung mit ein, welche somit die Möglichkeit hat, an der Entscheidungsfindung teilzunehmen. Das Symposium wird mehrere Themen ansprechen: Partizipatorische Demokratie, partizipative Projekte der Raumplanung oder im soziokulturellen Bereich usw. Es endet mit einer Diskussionsrunde, bei der sich mehrere gewählte Vertreter mit der Frage nach der Bürgerbeteiligung auf den verschiedenen Verwaltungsebenen und in Initiativen befassen.

Mehr Infos: b.echterbille@gmail.com