Les Rencontres de Verdun

Jedes Jahr wird der Schlacht von Verdun mit den „Rencontres de Verdun“ gedacht. An vier Tagen organisieren das Departement Meuse und seine Partner einen künstlerischen Rundgang, Aufführungen, musikalische Hörstationen zu den wichtigsten Musikern der Zeit, Sport, pädagogische Aktivitäten, eine Filmvorführung sowie Ausstellungen.

Während des künstlerischen Rundgangs auf dem Schlachtfeld von Verdun am Samstag, dem 16. Juni 2018 von 12.00 bis 19.00 Uhr, können Besucherinnen und Besucher die neun zerstörten Dörfer (Beaumont, Bezonvaux, Cumières, Douaumont, Fleury, Haumont, Louvemont, Ornes, Vaux) des Schlachtfelds von Verdun entdecken. Sie gehen von Kapelle zu Kapelle und treffen dort Künstler, die sich in Ihren Werken mit dem Gedenken an den ersten Weltkrieg sowie Krieg und Frieden beschäftigen.