Diskussionstagung „Kultur Arbeit Emanzipation“

Am 1. und 2. Juni findet die Tagung „Kultur Arbeit Emanzipation“ in Luxemburg-Stadt und Remich statt, die von der Bürgerinitiative Forum Culture(s) und der luxemburgischen Arbeitnehmerkammer (CSL) veranstaltet wird.

Auf dem Programm stehen am 1. Juni zwei thematische Vorträge mit anschließender Diskussion und am 2. Juni vier Workshops zu den Themen:

  1. Kultur, kulturelle Rechte und Staatsbürgerschaft
  2. Gesellschaftliche Stellung von Künstlern und Kulturschaffenden
  3. Cultural Governance
  4. Kultur und kulturelle Kooperation in der Großregion

Die Vorträge finden auf Luxemburgisch, Französisch oder Deutsch statt, eine Simultanverdolmetschung ist an beiden Tagen vorgesehen.

Nähere Informationen können Sie dem Programm entnehmen.