2. Forum Großregion

Realitäten und Visionen der grenzüberschreitenden Mobilität im Bildungsbereich

Die grenzüberschreitende Mobilität stellt gleichermaßen Herausforderungen, aber auch Chancen für die Menschen in der Großregion dar. Vielfach bestehen auch im Bildungsbereich besondere Anforderungen für die Grenzgänger, etwa, wenn sie ihre Kinder in Einrichtungen im Nachbarstaat unterbringen, oder wenn sie als Schüler, Auszubildende oder Studierende ihre Ausbildung im Nachbarland absolvieren möchten.

Das Forum bringt Akteure aus Universitäten, Wirtschaft und Verwaltung der Großregion zusammen, die sich aus verschiedenen Perspektiven mit der Mobilität im Bildungsbereich auseinandersetzen. Sie sprechen über ihre Erfahrungen und Standpunkte und stehen zum Austausch mit dem Publikum zur Verfügung.

Das Programm finden Sie in der Einladung.