Perspektiven des Mittelstands in der Großregion: Deutsch-Französischer Kongress

Am 23. November 2017 veranstaltet die htw saar von 9:30 bis 16:00 Uhr einen Deutsch-Französischen Kongress zum Thema „Perspektiven des Mittelstands in der Großregion“.

Mit dieser Veranstaltung möchte die htw saar die grenzübergreifende Vernetzung sowie der Wissens- und Technologietransfer zwischen kleinen und mittelständischen Unternehmen der Großregion, Institutionen und Hochschulen fördern. Schirmherrin ist die Ministerpräsidentin des Saarlandes, Annegret Kramp-Karrenbauer.

Der Kongress wird unterstützt durch das Cnam (Conservatoire National des Arts et Métiers) sowie das Projekt MobiPro.GR.

Um Anmeldung bis zum 21. November 2017 bei Maria Hegner wird gebeten.