Kolloquium über das Filmerbe der Großregion

Zugänglichkeit, Erhalt und Nutzung des Filmerbes

In Zusammenarbeit zwischen dem Saarländischen Filmbüro, der Universität des Saarlandes und dem Ministerium für Bildung und Kultur findet in Saarbrücken im Rahmen des Interreg-Projekts „Digitale Steine“ vom 13.–15. November ein Kolloquium zum Filmerbe der Großregion statt. Die Tagung befasst sich mit der Zugänglichkeit, dem Erhalt und der Nutzung des Filmerbes und der Situation der Filmarchive und Sammlungen in der Großregion. Anmeldungen hier