Fachkonferenz: Raumbeobachtung Deutschland und angrenzende Regionen

Die Veranstaltung soll dazu dienen, die Ergebnisse des MORO-Projekts „Raumbeobachtung Deutschland und angrenzende Regionen“ einem breiteren Interessenskreis öffentlich vorzustellen, ein Zwischenfazit grenzübergreifender Raumbeobachtung aus deutscher Perspektive zu ziehen und zukünftige Wege in der Kooperation zwischen Deutschland, seinen Regionen und den Nachbarländern und deren Regionen zu erörtern. Anmeldungen bis zum 5. November 2017