Aufführung : Der unbekannte Krieg

Multimediales Requiem und Meditation über den Krieg

Diese Meditation über den Krieg von Carsten Braun, ein deutscher Komponist, richtet sich an junge Menschen. Es handelt sich um eine Auseinandersetzung mit der Geschichte mit multimedialen Mitteln (Musik, Gedichte,Video), um die Vergangenheit zu vergessen und Frieden zu fördern.

Dieses Requiem gegen das Vergessen und für die Friedensförderung wird durch den „Cantando“ Chor und den Kinderchor "Kirchenengel" von Bitburg als auch durch die Sonatine d'Arlon (Gesangsschule) sowie das Orchester der Musikschule Bitburg interpretiert.