Fairplay Tour 2019

Am 21. Juni starten 300 junge Radfahrer aus Rheinland-Pfalz, dem Saarland, Belgien, Luxemburg und Lothringen für die 21. Ausgabe der Fair Play Tour. Eine Woche lang werden sie eine Strecke von über 750 km durch alle Gebiete der Großregion absolvieren.

Die Fairplay Tour ist eine Radtour für Schüler und Jugendliche durch die Großregion und wird vom Eurosportpool zusammen mit der Europäischen Sportakademie Trier organisiert. Dabei setzen sie sich für Fairness und grenzüberschreitende Zusammenarbeit und offene Grenzen ein, tragen aber gleichzeitig auch einen aktiven Teil zur Entwicklungszusammenarbeit bei. Die Organisatoren der Fairplay Tour wollen die Jugendlichen für gleich mehrere Ziele sensibilisieren, wie ein faires Miteinander, Zusammenarbeit, Kennenlernen der Großregion und die Auseinandersetzung mit Projekten der Entwicklungszusammenarbeit.

Auf der einwöchigen Fahrradtour, die kein Radrennen ist, sondern im Team absolviert wird, gilt: Die Stärkeren helfen den Schwächeren, sei es durch Motivation oder durch Anschieben am Berg.

Weitere Infos zur Fairplay Tour finden Sie hier.