Die Großregion bei dem Europafest in Luxemburg

In Luxemburg fand die diesjährige Ausgabe des Europafestes am 9 Mai auf der place d'Armes statt, wo das „Europadorf“ ein abwechslungsreiches Kulturprogramm bot. Am 26. Mai 2019 sind Europawahlen und das war auch das Hauptmotto der vielen Attraktionen.Für ein kulinarisches und kulturelles Highlight sorgte Rumänien in diesem Jahr, dass aufgrund der Ratspräsidentschaft das Land besonders zahlreich vertreten und präsentiert hat.Trotz des Regens wurde auch die traditionelle Europatorte wieder angeschnitten und anschließend bei etwas Sonnenschein verteilt.

Das Haus der Großregion war mit einem gemeinsamen Stand vor Ort (Gifpfelsekretariat, Quattropole, Euregio und die Vertretung Rheinland-Pfalz) und konnte den vielen Besuchern Infomaterial aushändigen.