Der Eurodistrikt SaarMoselle veröffentlicht einen Leitfaden zur Unterstützung grenzüberschreitender Jugendprojekte

Dieser Leitfaden richtet sich an die Jugendarbeiter im Eurodistrict-Gebiet, die ein Interesse an grenzüberschreitender Zusammenarbeit haben, sei es Sozialarbeiter,  Erzieher, Jugendleiter und -koordinatoren, Mitglieder von Verbänden oder Sachbearbeiter im Jugendbereich, Lehrer usw.

Ziel ist es, diese bei der Schaffung und Durchführung grenzüberschreitender Projekte anzuleiten. Der Eurodistrikt möchte eine Schlüsselrolle in diesem Prozess spielen, indem er Treffen zwischen Jugendakteuren in der SaarMoselle anregt und den Projektleitern technische Unterstützung bietet, um sie bei ihren Bemühungen zu unterstützen.
(Auszug aus dem Leitfaden zur Durchführung grenzüberschreitender Jugendprojekte auf dem Gebiet des Eurodistrikts SaarMoselle)