12. Créajeune Festival : macht mit !

Die 12. Edition des Videowettbewerbs Créajeune ist eröffnet!

Alle jungen Hobbyfilmer der Großregion sind erneut zur Teilnahme eingeladen.

Alterskategorien:

 

> Kinder (bis zum vollendeten 11. Lebensjahr)

> Jugendliche (bis zum vollendeten 17. Lebensjahr)

> Junge Erwachsene (bis zum vollendeten 29. Lebensjahr)

 

 

 

Anmeldeschluss ist der 2. Oktober 2019.

Alle Genres sind erlaubt.

Maximale Länge: 30 Minuten.

 

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen dürfen keine professionelle Ausbildung abgeschlossen haben.

 

Alle eingereichten Filme werden von einer Jury aus jungen Leuten der Großregion gesichtet und die Beiträge für den Wettbewerb nominiert.

 

Der öffentliche Teil des Wettbewerbs findet im Januar/Februar 2020 in verschiedenen Städten der Großregion statt.

 

Es gibt viele Preise zu gewinnen!

 

Créajeune wird organisiert von einem grenzüberschreitenden Netzwerk:

Saarländisches Filmbüro e.V.

Ligue de l'Enseignement/FOL Moselle

Service National de la Jeunesse de Luxembourg (SNJ) Rencontres Documentaires de l'IRTS de Lorraine

EuRegio+, in Zusammenarbeit mit der Landeszentrale für politische Bildung des Saarlandes, der Universität des Saarlandes/Fachrichtung 4.6 Institut für Angewandte Sprachwissenschaft sowie Übersetzen und Dolmetschen und zahlreichen weiteren Kooperationspartnern in der Großregion.

 

Créajeune wird gefördert vom Ministerium für Bildung und Kultur des Saarlandes, der Région Grand Est, Saarland Medien, dem Regionalverband Saarbrücken, Passeurs d'Images und weiteren Partnern.