Vorstellung des Wandkalenders der Großregion 2019 und des Projektes „GeoConnectGR“

Am 7. Dezember fand in Saarlouis die Präsentation der neuen Ausgabe des Kalenders der Großregion. In diesem Jahr widmet sich der Kalender den regionalen Produkten der Großregion. Lassen Sie sich von der Vielfalt der regionalen Produkte und Produktionsstätten der Großregion verzaubern!

Parallel wurde das Projekt GeoConnectGR vorgestellt. In der Großregion sehen nicht nur Anwender, sondern auch die politische Entscheidungsebene einen Bedarf an gemeinsamen, harmonisierten und vergleichbaren Geobasisdaten. Mit dem Projekt GeoConnectGR, einem von zehn Projekten, die 2018 im Rahmen der EU-Pilotinitiative b-solutions ausgewählt wurden, sollen im Sinne einer stärkeren europäischen Integration Antworten auf diese Fragen gefunden werden. Für dieses Projekt haben sich die fünf Kataster- und Vermessungsämter der Großregion mit dem luxemburgischen Ministère du Développement durable et des infrastructures, stellvertretend für das Geografische Informationssystem der Großregion (GIS-GR), und dem Gipfelsekretariat der Großregion als federführendem Projektträger in einer Partnerschaft zusammengeschlossen. Vorerst wird sich das Projekt Geo-ConnectGR mit dem Thema Gewässernetze auseinandersetzen.