Festival "Musique dans la Vallée"

Das Programm des Festivals "Musique dans la Vallée" für 2018 wurde am 8. Juni in Redange vorgestellt.

Wie jedes Jahr finden im belgisch-luxemburgischen Vallée de l’Attert von Ende August bis Ende September sechs Konzerte der klassischen Musik statt. Das Festival „Musique dans la Vallée“, das dem Gesang gewidmet ist, hat sich dank eines abwechslungsreichen Programms, namhaften Künstlern und entzückenden Veranstaltungsorten einen Namen gemacht.

Fünf Gemeinden aus Belgien (Attert) und Luxemburg (Beckerich, Ell, Préizerdaul, Redange) haben diese Initiative mit dem Ziel ins Leben gerufen, Konzerte von hoher Qualität in die Dörfer zu bringen und das natürliche und bauliche Erbe des Gebiets bekannt zu machen.