Die Universität der Großregion möchte eine der ersten europäischen Universitäten werden

Vom 29. bis 30. Mai 2018 hat der Rat der Präsidenten und Rektoren der sechs UniGR-Mitgliederuniversitäten auf dem Campus Belval der Universität Luxemburg getagt. Auf der Tagesordnung standen die Initiative „Europäische Universität“ der Europäischen Kommission sowie die Vorbereitung der Kandidatur der UniGR, die angesichts der Intensität ihrer Partnerschaft sowie ihrer Aktivitäten als Vorläufer und Modell dafür betrachtet werden kann. Zahlreiche politische und institutionelle Vertreter der Länder und Regionen der Großregion waren am 30. Mai zu einem Austausch über die großen Linien dieses ambitionierten Projekts mit den Präsidenten und Rektoren im Beisein von Simone Bonnafous, Bologna-Beauftragte im französischen Ministerium für Hochschulen und Forschung, eingeladen.

Mehr dazu lesen Sie in der Pressemitteilung.