Die Homepage des Meta-Clusters Greater Green ist online

Europaweit erstes grenzüberschreitendes Netzwerk der Umwelttechnik

Die Zielgruppe des Meta-Clusters sind andere Netzwerke aus Rheinland-Pfalz, dem Saarland, Lothringen, Luxemburg und der Wallonie.

GREATER GREEN vernetzt Akteure aus Wirtschaft – insbesondere KMU –, Wissenschaft und Verwaltung grenzüberschreitend miteinander. Das Meta-Cluster unterstützt KMU beim Ausbau ihres Produktangebots und hilft so bei der Erschließung neuer Märkte. KMU werden für grenzüberschreitende Zusammenarbeit sensibilisiert. GREATER GREEN steigert die Attraktivität und internationale Sichtbarkeit der Branche in der Großregion wie auch die grenzüberschreitende Kooperation von Unternehmen.

Zudem soll die Exportquote erhöht werden. Innovations- und Wachstumsimpulse sind intendiert wie positive Auswirkungen auf die Arbeitsmärkte und Arbeitskräftemobilität in der Großregion. Die Geschäftsführung von GREATER GREEN ist auf dem Umwelt-Campus Birkenfeld. Die Satellitenstellen befinden sich bei AWEX in der Wallonie, der htw Saar in Saarbücken, der Luxinnovation in Luxembourg und der Région Grand Est in Frankreich.