Der 3. Bericht über die Umsetzung der Rahmenvereinbarung über grenzüberschreitende Berufsbildung in der Großregion (2018) ist verfügbar

Mit der am 5. November 2014 in Trier unterzeichneten Rahmenvereinbarung über grenzüberschreitende Berufsbildung in der Großregion konnte erstmals ein gemeinsamer Rahmen für die Förderung der grenzüberschreitenden beruflichen Mobilität in der Berufsbildung geschaffen werden. Um die Fortschritte auf diesem Gebiet zu dokumentieren und daraus Empfehlungen für die weitere Zusammenarbeit abzugeleiten, veröffentlichen die Partner jährlich einen Bericht über den Stand der Umsetzung der Rahmenvereinbarung. Dieser ist in zwei Teile gegliedert, einen einführenden Teil und eine Auflistung der Maßnahmen und ihres Umsetzungsstandes.