Ausschreibung des Künstleraustauschs Artmix | Luxemburg-Saarbrücken 2019

Das Kulturministerium Luxemburg und die Stadt Saarbrücken rufen zur Einreichung von Bewerbungen für das Projekt Artmix 2019 auf.

Vier Bildende KünstlerInnen aus Luxemburg und Saarbrücken erhalten im Rahmen von Artmix eine Begegnungsplattform und haben die Möglichkeit die benachbarte Kunstszene kennenzulernen. Ziel ist der Austausch im gemeinsamen künstlerischen Prozess und im Zusammentreffen der vielfältigen Ausdrucksweisen. „Gemeinsam grenzübergreifend Kunst schaffen“ lautet die Devise dieses deutsch-luxemburgischen Projektes.

Der Austausch richtet sich an Bildende KünstlerInnen aus Luxemburg und Deutschland mit dem Ziel, gemeinsame Projekte anzustoßen und die benachbarten Kunstszenen und Ausstellungsorte kennenzulernen. Gesucht werden zwei KünstlerInnen aus Luxemburg, und zwei KünstlerInnen aus Saarbrücken, die gemeinsam an diesem Austausch teilnehmen.

  • 11. Februar – 3. März 2019: Dreiwöchiger Aufenthalt aller vier KünstlerInnen in Saarbrücken. Gemeinsames Arbeiten im Atelier der Stadtgalerie.
  • 1. April – 28. April 2019: Vierwöchiger Aufenthalt aller vier KünstlerInnen in Bourglinster. Gemeinsames Arbeiten in den Ateliers der Annexes in Bourglinster.
  • Mai 2019: Gemeinsame Ausstellung im Open Space der Annexes in Bourglinster

Bewerben kann sich jede/r professionnelle KünstlerIn mit Bezug zum Großherzogtum Luxemburg, unabhängig von Alter oder Staatsangehörigkeit. Die komplette Ausschreibung des Artmix-Projektes und Informationen zum Einreichen der Bewerbung finden Sie hier unten.

Die Bewerbungsfrist endet am 16. November 2018.