Ausschreibung : „Youth for Peace - 100 Jahre Ende Erster Weltkrieg, 100 Ideen für den Frieden“

Du hast Lust, im Rahmen der internationalen, interkulturellen Begegnung vom 14. bis 18. November in Berlin junge Menschen aus Deutschland, Frankreich, der Europäischen Union, den Beitrittskandidatenländern sowie aus der östlichen und südlichen Nachbarschaft der EU kennenzulernen und mit ihnen über Themen wie Krieg und Frieden zu diskutieren?

Du interessierst Dich für Europa, Geschichte und Frieden? Du möchtest mehr über den Ersten Weltkrieg und seine Folgen erfahren? Du möchtest wissen, wie andere Gesellschaften den Krieg erlebt haben und was Du persönlich zu einer friedlichen Zukunft in Europa beitragen kannst? Du möchtest Deine Ideen zum Frieden in und um Europa gerne weitertragen?

Im Dialog mit Vertretern aus Wissenschaft, Medien, Politik und Kultur wirst Du die Möglichkeit haben, verschiedene Themenschwerpunkte in Workshops zu diskutieren oder kreativ umzusetzen. Dazu wird es friedenspädagogische Aktivitäten vor Ort geben sowie ein spannendes Rahmenprogramm mit alternativen Stadtbesichtigungen, einem Film- und Fußballabend und dem Besuch von Erinnerungsorten und Gedenkstätten in Berlin. Die Jugendbegegnung bietet Dir die Chance, neue Menschen kennenzulernen und zu erfahren, was Deine Altersgenossen aus anderen Ländern zum Thema Krieg und Frieden in und um Europa und in der Welt denken. Die Erinnerung und das Gedenken an die Millionen Toten des Ersten Weltkriegs (1914-1918) und seine Auswirkungen gestaltet sich in den beteiligten Gesellschaften und Ländern sehr unterschiedlich.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich über unser Online-Formular

Bewerbungen sind bis zum 17. Juni 2018 möglich. Die Teilnahmebestätigung erfolgt bis Ende Juli 2018.

Bei Fragen zur Bewerbung wende Dich gerne an: OFAJ-DFJW-YouthForPeace@labconcepts.de