17. Hallenfußballturnier der EuRegio

Das 17. Hallenfußballturnier der EuRegio, dem kommunalen Zusammenschluss in der Großregion, fand am Freitag, den 25. Mai in der Stadt Luxemburg statt. Es wurde im Rahmen der Festlichkeiten zum Anlass des Jubiläums der Mannschaft F.C. Hygiena der Stadt Luxemburg mitorganisiert.

14 Mannschaften aus den fünf Teilregionen haben daran teilgenommen. Es lief in einer sehr guten und fairen Stimmung. Der Titelverteidiger, die Mannschaft des Landkreises Kusel hat das EuRegio-Turnier erneut gewonnen. Wie im vergangenen Jahr gab es zwei gemischten Mannschaften, die vom Landkreis Birkenfeld und die vom Landkreis de Merzig-Wadern.