Internationaler Grünlandtag

Die Internationalen Grünlandtage zum Thema „Grünland – Eine Chance für die Großregion“ fanden 15. Oktober 2017 in Fließem in Rheinland-Pfalz statt.

Seit elf Jahren organisieren die Regionen gemeinsam diese Internationalen Grünlandtage. Die Partner stellen dort die wichtigsten Neuerungen und Forschungsergebnisse zum Thema Grünland vor. Die Veranstaltung wendet sich sowohl an Landwirt als auch an Verbraucher. Der Erfolg der Veranstaltung geht auf den gemeinsamen Austausch der Institutionen der Partnerländer über Ideen, Informationen, Erfahrungen und Förderungen des Grünlandes zurück.

Die Mitglieder der Arbeitsgruppe Landwirtschaft und Forsten waren an einem Stand vertreten, der mit unterschiedlichen Publikationen der Arbeitsgruppe über grenzüberschreitende Themen wir grenzüberschreitende Landwirtschaft, Milchproduktion in der Großregion usw. informierte.

Auch Workshops zu Themen wie „Fütterungen“, „Wasserschutz“ und „Saatgut und Mischungen“ wurden angeboten.