Hörfunkpreis in der Großregion : 2017 Ausgabe des "100,7 Radio Präis". Machen Sie mit!

Radio 100,7

Radio 100,7, der öffentlich-rechtliche soziokulturelle Sender des Großherzogtums Luxemburg, wird 2017 zum 3. Mal einen Hörfunkpreis für das beste Hörspiel-Originalwerk vergeben. Der mehrsprachige Wettbewerb richtet sich an Autoren aus Luxemburg und der Großregion.

Die dritte Ausgabe des Radio 100,7 Hörspiel-Preises steht unter dem Thema „Great Expectations“. Die der Jury unterbreiteten Werke sollen die Erwartungen und Hoffnungen unserer Gesellschaft aufdecken und sie aus einem originellen Blickwinkel beleuchten und einen Bezug zur Realität der Großregion herstellen.

Der Wettbewerb für den „radio 100,7 Hörfunkpreis“ 2017 richtet sich an alle Autoren aus Luxemburg und der Großregion. Manuskripte können in Luxemburgisch, Deutsch, Französisch oder Englisch eingereicht werden. Der letztmögliche Abgabetermin ist der 1. Oktober 2017. Die Preisverleihung findet im Herbst statt.

Alle Autoren und Kreativen aus dem Großherzogtum und der Großregion sind dazu eingeladen, im Rahmen eines Hörspiel-Wettbewerbs Manuskripte einzureichen, die sich der Stärken und des Potentials des Mediums Radio bedienen.

Weitere Informationen (bisherige Preisträger usw.) finden Sie hier.