Die Verwaltungsbehörde des Programms INTERREG V A Großregion stellt ein!

Der „Europäische Verbund für territoriale Zusammenarbeit (EVTZ) – Verwaltungsbehörde des Programms INTERREG V A Großregion“, der in Luxemburg angesiedelt ist, stellt für sein Team des Gemeinsamen Sekretariats einen neuen Informatikreferenten / eine neue Informatikreferentin ein. Die Verwaltungsbehörde und das Gemeinsame Sekretariat sind für die administrative und finanzielle Umsetzung des Kooperationsprogramms verantwortlich. Die Mitglieder des EVTZ sind der Regionalrat Grand Est und das Ministerium für nachhaltige Entwicklung und Infrastrukturen des Großherzogtums Luxemburg.

Die detaillierte Stellenbeschreibung finden Sie hier.

Das Stichdatum für die Einreichung der Bewerbungen ist der 22. Dezember 2017 um 17 Uhr.

Stellenausschreibung