Der saarländische Europaminister Stephan Toscani und die französische Generalkonsulin im Saarland, Catherine Robinet, gedenken gemeinsam der Opfer des Ersten Weltkrieges

Zusammen mit der französischen Generalkonsulin, Catherine Robinet, nahm Europaminister Stephan Toscani am 11. November an der Gedenkfeier zum Ende des Ersten Weltkrieges teil. Die Gedenkfeier hat im Saarland seit 2009 einen bilateralen Charakter. Denn es wird nicht nur der Toten gedacht, sondern auch an die deutsch-französische Aussöhnung erinnert.