Der Gipfel würdigt Joachim Mertes

Mit Trauer und Betroffenheit hat der Gipfel der Großregion auf den Tod des früheren rheinland-pfälzischen Landtagspräsidenten Joachim Mertes reagiert. In seiner Zeit als Parlamentarier war es Joachim Mertes ein besonderes Anliegen, die Partnerschaftsbeziehungen zu den europäischen Nachbarn zu pflegen. Als leidenschaftlicher Europäer hat er Brücken gebaut und sich insbesondere um die rheinland-pfälzischen Partnerregionen große Verdienste erworben. In den Jahren 2013 und 2014 war Joachim Mertes Präsident des Interregionalen Parlamentarierrates der Großregion.

Der Gipfel der Großregion trauert mit seiner Familie und seinen Angehörigen.