Bérénice: Interreg V Projekt

Neues Netzwerk kultureller und sozialer Akteure in der Groβregion zur Bekämpfung der Diskriminierungen

Bérénice führt Institutionen zusammen, bestehend aus Frauen und Männern, die überzeugt sind, dass die Kultur und insbesondere die Bühnenkunst eine entscheidende Rolle in der sozialen Inklusion spielen. Diese Institutionen wollen sich dem sozialen Bereich mehr annähern, um neue Arten der Würdigung der kulturellen Vielfalt zu erfinden, zu erneuern und auszuprobieren, um das gegenseitige Verständnis zustärken und um jegliche Form von Diskriminierung zu bekämpfen.